Live Übertragungen auf dem Handy

Donnerstag, 14. April 2011

Da nicht alle Gegenden dies anbieten bzw. alle Mobilfunkgeräte diese Möglichkeit auch tatsächlich anbieten gilt es besonders in Richtung der Apps sich umzusehen. Hierbei handelt es sich um kleine, zumeist kostenlose Anwendungen mit denen Live Übertragungen auf dem Handy möglich gemacht werden. Diese verbinden sich mit den entsprechenden Live Angeboten bzw. Live Streams im Internet und stellen diese eben dann auf dem Handydisplay dar. Voraussetzung für Unterhaltung und Information in einem solchen Fall ist, dass man eine entsprechend schnelle Internetverbindung besitzt um hiervon auch profitieren zu können.

Die technische Möglichkeit von Live Übertragungen auf dem Handy wäre somit dargelegt, nun gilt es jedoch auch in das Angebot hineinzusehen. Zum einen gibt es große Sportereignisse wie die Fussball WM, bei der man eben auch unterwegs mitfiebern möchte. Die zurückliegende Ausgabe im Jahr 2010 hat hierbei dieser Möglichkeit auch den Durchbruch gebracht, denn immerhin konnten dank zahlreicher Applikationen für Mobilfunkgeräte alle Spiele live gesehen werden. Doch nicht nur der Umstand der Unterhaltung macht diese Technik so interessant. Auch bei größeren Katastrophen und Vorkommnissen empfiehlt es sich auf Live Übertragungen auf dem Handy zurückzugreifen.

Zahlreiche Staaten überlegen beispielsweise in Krisenfällen, etwa infolge einer gewaltigen Naturkatastrophe, auch hierüber ihre Bevölkerung zu informieren, denn unterwegs in einer anderen Region kann man unter Umständen vom drohenden Unheil gar nichts mitbekommen.

Gerade hierdurch werden sicherlich weitere Gelder frei gemacht, welche die Qualität und das Angebot von Live Übertragungen auf dem Handy nochmals stark nach vorne bringen werden.