Neues BlackBerry Smartphone Z30 soll sich gegen Apple und Samsung behaupten

Dienstag, 24. September 2013

Der Konzern BlackBerry ist angeschlagen und schreibt nun seit einiger Zeit rote Zahlen. Diese Zeit soll nun aber vorbei sein, denn nun gibt es ein neues Smartphone, dass Apple, Samsung und Co. das Fürchten lehren soll. Mit dem Namen Z30 ist das Modell das neue Flaggschiff aller BlackBerry Smartphones. Allerdings entscheidet dieses Modell nicht unbedingt über die Zukunft von BlackBerry. Denn mittlerweile wird auch ein Verkauf, wie es vor kurzem erst Nokia passiert ist, nicht mehr ausgeschloßen. Interessenten gibt es laut einigen Quellen bereits.

Die technischen Daten…

Das neue Smartphone von BlackBerry ist vor allem eins: groß. Mit einer Diagonale von 5 Zoll ist das Display größer als die meisten der direkten Konurrenz. Das Display bietet eine HD Ready Auflösung von 1280×720 Pixel. Bei der Hardware setzt BlackBerry mittlerweile wie die Konkurrenz auf eine CPU mit 4 Kernen. Jeder dieser Kerne sorgt mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,7 Gigahertz für mehr als ausreichend Rechenleistung. Eine weitere interessante Funktion ist das schnelle Surfen per LTE, auch die zwei verbauten Kameras können sich im Vergleich zur Konkurrenz sehen lassen. Am meisten soll sich das BlackBerry Z30 allerdings durch den Akku von iPhone, Galaxy, One und Co. abheben: Bis zu 16 Tage Stand-By Zeit sollen kein Problem sein. Der starke Akku sorgt allerdings auch für ein ordentliches Gewicht, denn mit einem Gewicht von 170 Gramm und einer Dicke von 970 Millimetern ist das Gerät kein Leichtgewicht.

Der Erfolg bleibt fraglich

Obwohl sich die Daten von diesem Modell auf den ersten Blick sicherlich gut lesen, wird der Erfolg vor allem unter Experten stark bezweifelt. Zu geringe finanzielle Mittel für Werbung und Entwicklung, weniger Bekanntheit und natürlich auch ein zeitlicher Rückstand gegenüber Samsung und Apple beim Verkaufsstart sorgen für Skepsis.