Das Nokia 500: Leistungsstarkes Einsteiger-Smartphone

Donnerstag, 4. August 2011

Das neue Smartphone Nokia 500 ist ein sehr günstiges Einsteigergerät mit einer sehr guten Ausstattung. Das Handy macht optisch einen sehr guten Eindruck und besitzt ein 3,2-Zoll großes Display mit einer Auflösung von maximal 640 x 360 Pixel. Mit dem Betriebssystem Symbian und dem 1-Ghz schnellen Prozessor kommt der Nutzer in den Genuss einer sehr guten Leistung. Der Akku bietet eine Kapazität von 1110mAh und hält problemlos für mehrere Stunden.

Das Smartphone liegt sehr gut in der Hand und macht einen recht hochwertigen Eindruck, die Optik ist natürlich Geschmackssache. Der interne Speicher beträgt 2 GB und reicht somit für die meisten Zwecke problemlos aus. Wer noch mehr Speicher benötigt, der kann das Handy über den microSD-Kartenslot mit bis zu 32 GB aufrüsten. Eine passende Karte ist aber leider nicht im Lieferumfang enthalten. Das neue Nokia Handy wird voraussichtlich im dritten Quartal in Deutschland erscheinen und ca. 220 Euro kosten. Käufer haben die Auswahl aus drei verschiedenen Designs.

Das recht günstige Einstiegshandy besitzt eine sehr gute Ausstattung und verfügt unter anderem über WLAN und weitere nützliche Funktionen. Das Betriebssystem kann problemlos an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden und bietet die Möglichkeit verschiedene Apps zu installieren. Die Bedienung geht einfach und schnell von der Hand und ist wie bei anderen Modellen von Nokia gewohnt gut. Für einen recht günstigen Preis erhalten potenzielle Käufer ein optisch ansprechendes Smartphone und kommen in den Genuss einer neuen und schnellen Technik. Durch den schnellen Prozessor erledigt das Nokia 500 alle Aufgaben schnell und zuverlässig, bekannte Probleme gibt es noch keine.