Spekulationen und Gerüchteküche um das neue iPhone 5

Freitag, 1. Juli 2011

Obwohl das iPhone 4 erst seit gut einem Jahr auf dem Markt ist, kocht bereits die Gerüchteküche um die neue Generation des iPhones. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile schon relativ viele Informationen und Gerüchte über das iPhone 5. Laut verschiedenen Quellen hat der Hersteller Apple sein Konzept zu diesem neuen Smartphone schon fertiggestellt. Während über einige Informationen noch sehr viel spekuliert wird, gibt es bereits einige Fakten, die mit ziemlich hoher Sicherheit beim neuen Apple Smartphone zutreffen werden.

Das iPhone 5 wird in jedem Fall über ein komplett neues Antennendesign verfügen, so soll der Empfang wesentlich verbessert werden. Auch beim Display scheint es so als würde Apple ein 4 Zoll großes Display verbauen, die früheren Spekulationen mit dem 4,5 Zoll Display dürften erledigt sein, da dieses Größe wohl nicht in das Gehäuse passen würde. Eine wirklich innovative Neuerung soll das NFC System sein, mit diesem kann das Gerät in verschiedenen Geschäften zum Bezahlen genutzt werden und könnte somit die EC-Karte ablösen. Beim endgültigen Namen sind sich die Experten allerdings noch nicht sicher, spekuliert wird entweder auf die Bezeichnung 5 oder auf die Bezeichnung 4G.

Der neue Datenübertragungsstandard LTE soll angeblich vom neuen iPhone unterstützt und benutzt werden können. Videoübertragungen und andere aufwändige Dienste über das Internet könnten somit weitaus besser und flüssiger durchgeführt werden. Auch eine festintegrierte SIM-Karte könnte im neuen Gerät verbaut sein, somit wäre der Besitzer nicht mehr an einen bestimmten Anbieter gebunden und könnte je nach Bedarf die Daten den gewünschten Herstellers auf die SIM-Karte übertragen lassen. Der Hersteller Apple hat diese Informationen zwar vehement dementiert und will weiter auf seine micro-SIM Karte setzen, eine offizielle Einigung ist aber noch längst nicht in Sicht.

Was allerdings als relativ sicher gilt, sind die verbesserte Hardware und der größere Speicher, natürlich wird auch das neue Design moderner als das Design des Vorgängers sein. Des Weiteren will Apple wohl den Zulieferer für seine Produkte wechseln und in Zukunft mit Qualcomm und nicht mehr mit Infineon zusammenarbeiten. Eine endgültige Entscheidung ist jedoch noch nicht getroffen.