Studienergebnis: 3 von 4 Handynutzern zahlen zu viel für ihren Handyvertrag

Mittwoch, 1. Juni 2011

Fast jeder zahlt zu viel

Eine neue Studie belegt nun, dass drei von vier Handyinhabern zu viel Geld für ihren Handyvertrag zahlen. Die Hauptgründe dafür liegen in einer Fehleinschätzung des eigenen Telefon- und Konsumverhaltens, die Nichtnutzung von Angeboten und Gratis-Paketen und fehlende Transparenz von der Seite der Anbieter. In Großbritannien zahlen Handybesitzer im Schnitt fast 6 Milliarden Euro zu viel, doch auch in anderen Ländern frisst der Handyvertrag ein großes Loch in den Geldbeutel, dass mit der Beachtung einfacher Aspekte ziemlich leicht gestopft werden könnte.

Weiterlesen »

Sinnvolle Anwendungen einer Handyortung

Dienstag, 3. Mai 2011

Handyortung wird eine Methode genannt, mit der man Handys geographisch lokalisieren kann. Für die Ortung eines Mobiltelefons sind in Deutschland einige Vorgaben zu erfüllen, die einen Missbrauch vermeiden sollen. Es gibt allerdings auch  sinnvolle Anwendungen für eine Handyortung. So kann die Handyortung aufgrund eines Notrufs helfen, Menschen in Not zu lokalisieren und zu helfen. Eltern erhalten mit der Handyortung eine Möglichkeit, den Aufenthaltsort ihres Kindes zu ermitteln und wer sein Handy verloren hat,  der kann das Gerät unter Umständen mit einer solchen Ortung auffinden. Wie funktioniert eine Handyortung?

Weiterlesen »

Live Übertragungen auf dem Handy

Donnerstag, 14. April 2011

Da nicht alle Gegenden dies anbieten bzw. alle Mobilfunkgeräte diese Möglichkeit auch tatsächlich anbieten gilt es besonders in Richtung der Apps sich umzusehen. Hierbei handelt es sich um kleine, zumeist kostenlose Anwendungen mit denen Live Übertragungen auf dem Handy möglich gemacht werden. Diese verbinden sich mit den entsprechenden Live Angeboten bzw. Live Streams im Internet und stellen diese eben dann auf dem Handydisplay dar. Voraussetzung für Unterhaltung und Information in einem solchen Fall ist, dass man eine entsprechend schnelle Internetverbindung besitzt um hiervon auch profitieren zu können.

Weiterlesen »

Lustige Handy Apps

Mittwoch, 13. April 2011

Wer ständig mit seinem Smartphone unterwegs ist, hat auch irgendwann einmal das Bedürfnis nach lustigen Apps zur Unterhaltung zwischendurch. Diese kleinen Programme für das Handy sind nicht unbedingt produktiv und nützlich, aber sorgen für Fun auf Reisen bringen Spaß auf´s Display. Weiterlesen »

Handy aufladen mit Nano-Generatoren

Donnerstag, 7. April 2011

Fast jedes Handy hatte bis vor kurzem sein eigenes Ladegerät mit ganz unterschiedlichen Steckern und Kabeln. Dies führte dazu, dass man es auf Geschäftsreise schwer hatte, ein passendes Ladegerät zu finden, wenn nicht der Kollege zufällig das gleiche Handy hatte. Deshalb war die Begeisterung groß, als für Mitte 2011 ein neues, einheitliches Ladegerät für alle neuen Handy-Modelle angekündigt wurde. Diese Lademöglichkeit vermeidet auch erhebliche Umweltbelastung, da man nicht mehr automatisch beim Kauf eines Mobiltelefons immer ein neues Ladegerät dazu kaufen muss. Doch das ist noch nicht alles: Die Industrie arbeitet seit einiger Zeit schon an der komplett kabellosen Lösung für das Nachladen.

Weiterlesen »

Handy Wallpaper kostenlos downloaden

Freitag, 25. Februar 2011

Mit dem Handy geht man täglich um. Einige schauen alle paar Minuten darauf. Sie wollen wissen, ob eine neue SMS angekommen ist oder schauen einfach nur auf die Uhrzeit. Grund genug, das Mobiltelefon ein wenig zu verschönern. Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Man kann dem Mobiltelefon eine neue Hülle gönnen, es mit einer schönen Handytasche ausstatten oder andere Gadgets dafür besorgen. Was aber gerne einmal vergessen wird: das Handy kann man ebenso wie den PC-Monitor mit einem neuen Hintergrundbild ausstatten, einem sogenannten Wallpaper.

Weiterlesen »

Das Playstation Handy im Test: Sony Ericsson Xperia Play

Sonntag, 30. Januar 2011

Das Smartphone als Ersatz für die Spielkonsole – Mit dem Sony Ericsson Xperia Play möchte genau das sein. Das Handy ist leistungsstark und steht den „großen Vorbildern“ in nichts nach – Mitte Februar wird es zu kaufen sein.

Das Bündnis von Google und Sony

Das sogenannte „Playstation-Handy“ setzt dabei auf das Betriebssystem „Android“, das Google jüngst veröffentlichte und damit der Vorherrschaft der Software-Giganten Microsoft und Apple den Kampf ansagte. Der Vorteil dieser Liason besteht in der guten Anpassbarkeit von Android. Add-Ons kann jeder Programmierer problemlos selber schreiben, weil der Quellcode des Google-Betriebssystems frei verfügbar ist.

Weiterlesen »

Handy mit 3D-Display

Dienstag, 14. Dezember 2010

Zur heutigen Zeit ist das Thema 3D in aller Munde. Das dreidimensionale Verfahren wird nämlich fast überall angewandt: so gibt es dreidimensionale Kinofilme, dreidimensionale Blu-Ray-Filme und auch noch Fernseher, die die Sendungen dreidimensional umwandeln. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Handys mit einer dreidimensionalen Funktion entwickelt werden. Denn nun stellen einige Hersteller ihre eigenen entwickelten, dreidimensionalen Handys vor. Doch wie gut sind wirklich Handys, die Bilder und Videos dreidimensional abspielen können? Welche Vorteile haben sie gegenüber normalen Handys? Und haben sie auch Nachteile?

Weiterlesen »

LG GT540 – ein weiteres Android-Smartphone

Donnerstag, 25. November 2010

Auch LG bietet in diesem Jahr Smartphones an und stellt ein Android-Handy vor. Das LG GT540 mit dem Google-Betriebssystem Android 1.6 mit der imposanten S-Class-Oberfläche überzogen und vielen Apps ist ein sehr leichtes Smartphone. Das Plastikgehäuse des Handys fühlt sich etwas wacklig an. Die mechanischen Tasten erwecken in Bezug auf Druckpunkt und Stabilität eher einen negativen Eindruck. Das 3,2-Zoll Touchscreen-Display mit 320 x 480 Bildpunkten jedoch kann sich sehen lassen. Die Bedienoberfläche des Android-Smartphone wirkt sehr stimmig und aufgeräumt. Nutzer von sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook kommen auf ihre Kosten.

Weiterlesen »

Telefonieren mit der Handyflatrate

Donnerstag, 18. November 2010

Handyflatrates werden heute in zahlreichen Varianten angeboten. Sowohl Sprach- als auch Datenflatrates sind als klassischer Handyvertrag und als Prepaid Tarif erhältlich. Dabei verbergen sich hinter den Flatrates sehr unterschiedliche Leistungen. Sprachflatrates unterscheiden sich im Wesentlichen dadurch, in welche Netze kostenlos telefoniert werden kann. Bei Datenflatrates kommt dem unterschiedlichen Ausbaustatus der Mobilfunknetze entscheidende Bedeutung zu.

Weiterlesen »