uPhone heißt jetzt T-Mobile G3

Dienstag, 3. November 2009

Im Februar 2009 wurde es bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt und vorgestellt. Damals hieß es noch „uPhone“ und sorgte für Furore. Und das nicht nur, weil der Name, sondern auch sein Aussehen unverkennbar in Verbindung mit dem iPhone von Apple stehen. Der Skandal war perfekt, hatten doch die chinesischen Entwickler ein Android-Phone präsentiert, dass seinem amerikanischen Vorbild sehr nahe kam.

Weiterlesen »