Mobilfunknetzbetreiber rüsten auf

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Im Mai 2010 wurden Mobilfunkfrequenzen an die deutschen Netzbetreiber versteigert und das brachte dem deutschen Staat fast viereinhalb Milliarden Euro ein. Dabei wurden verschiedene Frequenzen von 800 MHz über 1,8 GHz, 2 GHz bis zu 2,6 GHz von den einzelnen Betreibern erworben. Diese werden unter anderem für drahtlose Netzzugänge verwendet, besonders auch für LTE (long term evolution) Verbindungen, die eine Weiterentwicklung des damaligen Mobilfunkstandards bedeuteten.

Weiterlesen »

LTE Tarife von o2

Freitag, 22. Juni 2012

O2 ist neben der Telekom und Vodafone einer der drei Netzbetreiber, die Lizenzen für das LTE Netz ersteigert hat. Bislang war man in diesem Bereich aber eher noch verhalten unterwegs. Ab nächsten Monat soll nun aber die Versorgung mit mobilem LTE endlich starten. Über O2 können dann auch Handy-Flatrates mit Highspeed Internet-Zugang per LTE gebucht werden. Am 3.Juli sollen die ersten Gebiete in Dresden und Nürnberg versorgt werden. Danach wird der Ausbau in Leipzig, München, Hamburg, Hannover und Berlin weiter gehen.

sueddeutsche.de: Noch in diesem Jahr will die Telekom 100 Funkmasten der neuen Mobilfunktechnik LTE in München errichten. Bildquelle: Martin Berk  / pixelio.de

Weiterlesen »